Wir beflocken Ihr Trikot in Braunschweig – Druckerei DOCUMAXX

Sie möchten Ihr Trikot gerne individuell beflocken lassen? Ihre Fußballmannschaft benötigt neue Trikots mit Beflockung in bester Qualität? Die Druckerei DOCUMAXX in Braunschweig setzt Ihre Wünsche um. Sie haben die Wahl - Rückennummer, Spielername oder Logo flocken wir mit fachlichem Know-how und der passenden Technik auf Ihr Trikot. Es bestehen die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Schicken Sie uns Ihren individuellen Druckauftrag und wir erstellen Ihnen sofort ein ebenso individuelles Angebot.

Professionelle Textilbeflockung für ein einzigartiges Trikot

Ihr Name auf dem Trikot Ihres Lieblingsvereins. Ob bedruckt oder einem echten Flock versehen, können die Trikots auf unterschiedliche Weise gestaltet werden. Unser Beflockungsservice ist für alle Sportarten geeignet, denn wir beflocken nicht nur Fußballtrikots. Auch Ihr Hockeytrikot, Handballtrikot oder jedes beliebige Trikot einer anderen Sportart beflocken wir professionell. Die Platzierung der einzelnen Elemente kann ganz unterschiedlich angeordnet werden. Unserem Team von DOCUMAXX ist es übrigens egal, ob Sie Fan von Eintracht Braunschweig oder von Borussia Dortmund sind. Jede Trikotbeflockung wird zuverlässig und mit bester Fachkenntnis ausgeführt.


Eine Rückennummer ist fast auf jedem Trikot zu finden. Auch im Volleyball oder Basketball haben die Trikots eine Rückennummer zur Identifizierung der Spieler. Wir orientieren uns bei der Platzierung an den Vorgaben der jeweiligen Sportverbände. Wenn gewünscht, flocken wir auch den Spielernamen in der passenden Schriftart auf das Trikot. Das Design des Vereinsnamens und des Vereinslogos kann ganz individuell gestaltet werden. Wir beflocken diesen nach Ihren Wünschen auf die Trikots. Damit auch die Werbung des Sponsors gut sichtbar ist, flocken wir diese mit dem richtigen Druckverfahren auf die Trikots. 


Kommen Sie einfach bei uns vorbei oder rufen Sie doch mal an – wir haben tolle Angebote für das Beflocken von Trikots in Braunschweig.

Die Druckverfahren der Trikotbeflockung

Eines muss ein Trikot definitiv sein – widerstandsfähig. Im Sport ist es großen Belastungen ausgesetzt. Es muss atmungsaktiv, reißfest und resistent gegenüber Schmutz sein. Damit auch die Beflockung diesen Ansprüchen gerecht wird, können Sie bei DOCUMAXX aus verschiedensten Druckverfahren wählen. 


Für Nummern oder Vereinsnamen wird gerne der klassische Direktflock gewählt. Eine hohe Widerstandsfähigkeit, auch bei häufigen Waschgängen zeichnet diese Methode aus. Der samtig weiche Flock wird mittels Siebdruckverfahren auf das Trikot übertragen. Besonders edel sieht der Samtflock mit seiner hohen Farbbrillanz aus. Für farbige Logos oder aufwendigere Werbung eignet sich der Sublimationsflock oder Sublimationsdruck. Farbe wird auf einen weißen Flockträger gedruckt, der dann mit einer Presse auf das Trikot aufgepresst wird. Dieser Flocktransferdruck ist besonders widerstandsfähig gegenüber Umwelteinflüssen und überzeugt durch eine hohe Deckkraft auch auf dunklen Trikots.

Was bei beflockten Trikots zu beachten ist

Ein verwaschenes Trikot, an dem der Flock abfällt, das möchte jeder vermeiden. Damit Sie zum Waschprofi für Trikots werden, haben wir einige Expertentipps für Sie bereit. So sieht Ihr Trikot immer aus, wie frisch beflockt. 

Grundsätzlich sollten beflockte Trikots nicht direkt nach der Beflockung gewaschen werden. Es empfiehlt sich eine Wartezeit von circa zwei Wochen. Waschen Sie die Trikots bei 30 °C auf links ohne Weichspüler, damit der Flock geschont wird. Zum Trocknen hängen Sie die Trikots am besten an die frische Luft. Ein Trockner kann unter Umständen den Flock beschädigen. Auch beim Bügeln sollte darauf geachtet werden, dass der Flock durch zu heiße Temperaturen nicht beschädigt wird. Wenn Sie unsere Tipps beachten, haben Sie lange Freude an Ihrem Trikot. 


Das Spiel war intensiv, die Spieler haben Grasflecken auf dem Trikot, dem Zuschauer ist beim Jubel die Bratwurst aufs Trikot gefallen. Doch wie entfernt man einen hartnäckigen Fleck aus einem Trikot? Auf keinen Fall stark auf dem Fleck reiben. Tupfen Sie, wenn möglich, Flecken ab und spülen Sie sie anschließend mit Wasser aus. Behandeln Sie den Fleck anschließend mit flüssigem Waschmittel.